Physiotherapie

"Wenn Ihr Therapeut Sie nur behandelt und den Prozess der Bewegung, aktiven Rehabilitation, graduellen Wiederherstellung und funktionellen Verbesserung verpasst, dann bin ich der Überzeugung, dass Ihr Therapeut eine reine Zeitverschwendung ist." - Louis Gifford

 

Zu Beginn starten wir mit einem auführlichem Anamnesegespräch und einer physiotherapeutischen Untersuchung. Dabei sollen Ursachen und beeinflussende Faktoren eingegrenzt werden.

Um diesen Prozess so effektiv wie möglich zu gestalten erhält jeder Patient vor dem ersten Termin ein Anamnesebogen.

 

Zielsetzungen - ohne Ziele keine Motivation.

Was möchten Sie wieder in Ihrem Alltag machen, woran Sie aktuell gehindert sind?

Was würde sich für Sie verändern, wenn Sie Ihre Ziele wieder erreichen können?

 

Basierend auf Ihren Wünschen und Zielen gestalten wir gemeinsam die Therapie.

Wir arbeiten als Team, um gemeinsam an Ihr Ziel zu gelangen.

 

#SimpleSolutions

Meine Therapie kommt ohne viel "Schnick-Schnack" aus.

Elektrotherpie / Ultraschalltherapie sowie verschiedene Arten von Nadeln oder sonstige Dinge, die Ihnen - nachweislich - keinen Nutzen bringen, sind nicht in meiner Praxis zu finden.

 

Mein Ziel ist es, Ihnen die Möglichkeit zu bieten, sich selbst zu helfen.

Auf diesem Weg werde ich Sie unterstützen.

Weiterhin ist es möglich nach der Therapie zum Personal Training zu mir zu kommen.

 

 

Eine grobe Auflistung des Vorgehens - egal ob Sie Sportler sind oder nicht - finden Sie hier:

 

1. Anamnesegespräch (Erfassen einer Verletzungshistorie und/oder aktuelle Beschwerden) & Evaluation von Risikobereichen für Verletzungen (anatomisch/biomechanisch) und Überlastungen (orthopädisch/physiologisch)


2. Sportartenanalyse & Erstellung eines Anforderungsprofils


3. Untersuchung


4. Muskuloskelettale Funktionsanalyse (Flexibilität, Motorische Kontrolle, Kraft)


5. Therapie- & Trainingsplanung entsprechend der entdeckten Defizite

 

Individuell - evidenzbasiert - persönlich - einfache Lösungen